Junge Gründerin mit Power

Junge Gründerin mit Power

Ich schreibe im Blog immer mal wieder über Projekte, Themen und Menschen, die mich beschäftigen und die ich treffe.

Heute muss ich unbedingt von einer jungen Frau berichten, die ich im Rahmen meiner Aktivitäten und Termine beim Dortmunder Gründerinnenzentrum im Sommer 2019 kennenlernte. Ceren Kaya. Ceren und ich kamen beim 3. Wednesday der Dortmunder Wirtschaftsförderung, eine Kontaktbörse für Gründer, ins Gespräch. Ähnliche Themen, ähnliches Businessmodell, gemeinsame Kontakte, wie wir schnell bemerkten.

Ceren Kaya fasziniert mich. Sie hat ein Start up gegründet, das sich mit nachhaltigem Veranstaltungsmanagement beschäftigt: Greener Events. Doch sie sorgt nicht nur dafür, dass Veranstaltungen grüner und ökologischer werden. Sie ist auch die Pressesprecherin vom Geierabend 2020 in Dortmund. Vorher war sie Pressesprecherin vom Festi Ramazan 2019 in der Ruhrgebietsmetropole. Und sie engagiert sich in der lokalen Politik dieser Stadt. Ceren Kaya könnte im Herbst bei den Kommunalwahlen in den Stadtrat einziehen. Ihre Partei hat sie für den Bezirk Innenstadt-Ost nomminiert. Politische Verantwortung will sie in dieser Stadt also auch übernehmen. Und das mit gerade mal 28 Jahren.

Das beeindruckt mich und ich finde sie großartig. Sie hätte eine duale Karriere in der Verwaltung einer Ruhrgebietsstadt starten können. Das Angebot lag vor. Doch sie entschied sich dagegen und wagte den mutigen Schritt in die Selbstständigkeit. Natürlich kommen auf diesem Weg bei ihr immer wieder mal Zweifel hoch, ob eine Festanstellung im Öffentlichen Dienst nicht die sichere Perspektive und der Weg samt Aufstiegsmöglichkeiten der leichtere gewesen wäre. Wer hätte diese Zweifel nicht.

Aber wer sie kennenlernt und ihre Power und ihr Temperament spürt, hat keinen Zweifel daran, dass sie auf ihrem gewählten Weg Erfolg haben wird. Als Unternehmerin und als Politikerin – da bin ich ganz sicher.

Da passt ein Zitat ganz schön, das mich mit vielen anderen Neujahrswünschen Anfang Januar erreichte:

Der wahre Mut besteht darin,

gerade dann Mut zu zeigen,

wenn man nicht mutig ist.

(Jules Renard)

Ceren Kaya wurde für ihre Gründung von Greener.Events mit dem Siegel für nachhaltige Projekte ausgezeichnet. Foto: Jan Heinze
Menü schließen